Sonja Petersen

WS 2008/2009 - Übung:

Wissen und Können in Technikgeschichte und Technikphilosophie

Wissen und Können kann vielfältiger Natur sein. Von körperlicher Erfahrung beim Fahrradfahren, über habtische Fähigkeiten im Umgang mit spezifischen Werkstoffen im Handwerk, bis hin zur systematischen Anwendung von Wissen zum Beispiel bei der Behebung von Computerfehlern. Doch trotz der vermehrten Verbreitung wissenschaftlichen Wissens verschwindet individuelles Erfahrungswissen, wie es zum Beispiel im Geigenbau essentiell und typisch ist nicht. In dieser Übung werden ausgewählte Texte aus Technikgeschichte, Technikphilosophie und Soziologie zur Diskussion gestellt. Die zentralen Begriffe „Wissen“ und „Können“ werden in den einzelnen Texten verschieden definiert und in Bezug auf unterschiedlichste Tätigkeitsfelder angewendet: vom Flugzeugingenieur bis hin zum vermeintlich klassischen Handwerker. Diese Übung knüpft an eine Diskussion innerhalb der Technikgeschichte an, die von einem Prozess der Verwissenschaftlichung und Enträumlichung von Wissen ausgeht. Ziel ist die Analyse und Diskussion verschiedener Definitionsangebote, die Herausarbeitung der unterschiedlichen Facetten der Begriffe Wissen und Können in der Technikgeschichte und nicht zuletzt die Überprüfung der „Verwissenschaftlichungs-These“.

Literatur:

Hård, Mikael: Technology as Practice. Local and Global Closure Processes in Diesel-Engine Design. Social Studies of Science, 1994, Vol. 24, Nr. 3, S. 549-585.

Layton, Edwin T. JR: Technology as Knowledge. In: Technology and Culture, 1994, Volume 15, Nr. 1, S. 31-41.

Mildenberger, Georg: Wissen und Können im Spiegel gegenwärtiger Technikphilosophie (Technikphilosophie Bd.15) Berlin 2006.

 

Leitet Herunterladen der Datei einVerlaufsplan

Kontakt

Graduiertenkolleg
"Topologie der Technik"
Technische Universität Darmstadt

Postadresse
Dolivostr. 15
64293 Darmstadt

Sprecherin
Prof. Dr. Petra Gehring
Institut für Philosophie
gehring(at)phil.tu-darmstadt.de
Telefon: +49 (0)6151 16-57333

Sprecher
Prof. Dr. Mikael Hård
Institut für Geschichte
hard(at)ifs.tu-darmstadt.de
Telefon: +49 (0)6151 16-57316

Besucheradresse Koordination
Landwehrstr. 54
S4|24 117
Telefon: +49 (0)6151 16-57365
Fax: +49 (0)6151 16-57456

Anne Batsche
Di-Fr 10-15 Uhr
topologie(at)ifs.tu-darmstadt.de

Marcel Endres
Mo-Mi 8.30-15.30 Uhr
endres(at)gugw.tu-darmstadt.de

Besucheradresse Stipendiaten
Landwehrstr. 54
S4|24 106–112
Telefon

+49 (0)6151 16-57444

Wegbeschreibung

A A A | Drucken Drucken | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap | Suche | Webmail | Typo3-Login
zum Seitenanfangzum Seitenanfang